Informationen für Trial-User

Lean4Team Digital Project Management

Sehr geehrte Trial-User,

wir haben ein zweiphasiges Trial-Konzept für Lean4Team entwickelt. In der ersten Phase sind Sie ein Board-Benutzer. In der zweiten Phase sind Sie ein Board-Administrator.

Trial Phase 1: Board Benutzer
Für die englischsprachigen Benutzer haben wir Boards in englischer Sprache und für die deutschen Benutzer Boards in deutscher Sprache. Wir senden Ihnen Ihre Zugangsdaten per E-Mail zu.

Nachdem Sie Lean4Team installiert haben, geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein:

Datenbank:
Benutzer:
Passwort:
Adresse:
Port:

 

Was kann ein Board Benutzer?

Sie können
… die bestehenden Boards benutzen.
… beliebige Cards erstellen.
… die Cards editieren.
… zusätzliche beliebige Attribute zu den Cards hinzufügen.
… sich die aktuellen Charts ansehen.

Sie werden auch feststellen, dass Sie eventuell nicht die Boards allein benutzen. Sie werden auch feststellen, dass Sie auf einige Cards keinen Zugriff haben. Jede Card kann einem Benutzer zugeordnet werden. Der Benutzer hat dem Team versprochen, seine Aufgabe zu lösen. Jeder kann die Aufgabe und den Inhalt lesen. Aber nur der Besitzer darf die Aufgabe bearbeiten.

Was kann ein Board Benutzer nicht?

Sie können
… keine Prozessstrukturen (Lanes) einrichten oder editieren.
… keine Grundeinstellungen für das Board einrichten.
… keine Benutzer zum Board hinzufügen.
… keine neuen Benutzer erstellen.

Trial Phase 2: Board Administrator

In der Trial Phase 1 übernehmen wir die Rolle des Board Administrators. In der Trial Phase 2 sind Sie an der Reihe. Sende Sie uns bitte eine Information, wenn Sie mit der Phase 2 beginnen wollen.

Die Trial Phase 2 ist auf 30 Tage begrenzt. Wir richten Ihnen eine eigene Datenbank ein. Sie können dann Boards erstellen und editieren. Sie können dann Benutzer erstellen und zu den Boards hinzufügen.

Wenn Sie es wünschen, senden wir Ihnen nach einem erfolgreichen Test Ihre Datenbank als Backup zu. Sie können dann sofort mit Ihren Daten weiterarbeiten.